Sandra Schwertfeger - Design & Programmierung

Das Interview mit Tschitschi, dem Agenturmaskottchen – 5 Fragen an Sandra Schwertfeger

Tschitschi: Was steht für dich bei arentz förster bocks in den Sternen?
Sandra: Da befrage ich doch einfach meine selbst entwickelte Astro-App. Dort habe ich für mich einprogrammiert: abwechslungsreiche Arbeit! Ich mag nicht ständig dieselben Tätigkeiten durchführen. Ein gesunder Mix aus z.B. der Gestaltung einer Webseite, der anschließenden Umsetzung und/oder der Gestaltung eines Flyers wären für mich optimal – und im Team hier finde ich bestimmt genau diese Mischung.

Tschitschi: Was war vor arentz förster bocks?
Sandra: Eine Physiotherapie-Ausbildung habe ich nach dem Abitur gemacht. Als ich diese abgeschlossen hatte, war ich als Physiotherapeutin z. B. in der neurologischen Rehaklinik in Bad Segeberg tätig. Für eine kleine zierliche Frau ist dieser Beruf jedoch körperlich sehr anstrengend. Da ich früher schon eine kreative Ader und viel Lust auf Zeichnen und Basteln hatte, ist der Wunsch zu dem Studium „Informationstechnologie und Design“ entstanden. Die Studienzeit an der FH in Lübeck ist verflogen! Film und Fotoprojekte, App- und Spieleprogrammierungen bis hin zur Entwicklung von Konzepten und Realisierungen für digitale- und Print-Medien das alles hat für ein wunderschönes Studium gesorgt.

Tschitschi: Was treibt dich an?
Sandra: Ein klares Ziel vor Augen zu haben! Damit kann ich gut Motivation aufbauen. Gern setze ich mich mit Problemstellungen auseinander und versuche diese auf unterschiedlichste Weisen zu lösen. Dabei lernt man jeden Tag etwas Neues… denn wie heißt es so schön: Man lernt nie aus!

Tschitschi: Was bringt dir Freude?
Sandra: Tanzen. Jeden Donnerstag lasse ich mich bei Standard- und Latein-Tänzen aus. Und gute Musik zum Mittanzen bringt mir Spaß. Ich lese gerne Mangas und Fantasy-Romane. Außerdem zeichne und handwerke ich gern oder beobachte mal meine zwei Meerschweinchen mit Muße und Ruhe.

Tschitschi: Was bringt dich auf die Palme?
Sandra: Leider sind das oft eher die Kleinigkeiten: Wenn ich zum Beispiel Eierpfannkuchen machen möchte, mir aber die passende Pfanne fehlt!

Danke dir, Sandra, für deine Antworten. Und dem Universum danke ich, dass diese Pfanne nicht zum Tschitschi Braten geeignet ist…

Sandra Schwertfeger - Programmiererin bei der Werbeagentur arentz förster bocks aus Lübeck
Sandra Schwertfeger - Programmiererin bei der Werbeagentur arentz förster bocks