Immer mit Schwung frisch ans Werk

Wie? Was denn nun? arentz förster bocks oder agenturhoch³?

Sind Sie verwirrt, wie die Agentur denn nun genau heißt? Keine Angst, wir leiden nicht unter gespaltenen Persönlichkeiten und betreiben zwei Agenturen… Es ist vielmehr so, dass unser Agenturname sich aus den Nachnamen der Gründerinnen und Inhaberinnen zusammensetzt. Und da "A" im Alphabet der erste Buchstabe ist und wir somit automatisch bei Suchen immer oben sind, heißen wir eben arentz förster bocks…

Gut, jetzt denken Sie vielleicht: Und warum kommt dann nicht bocks vor förster? Ganz einfach – Manja Förster war zuerst da! Denn sie hat mit Sandra Arentz-Hildebrandt 2012 die Agentur gegründet. Da war der Name arentz.förster. bereits in der Region bekannt.

Sandra Bocks ist dann 2015 als dritte Inhaberin mit eingestiegen und der Name wurde angehängt.

 

In 2015 wurde dann auch für die neue Webseite und den kommunikativen Auftritt  „agenturhoch³“ ins Leben gerufen. Die Idee dahinter: Wir drei bringen aufgrund unserer Ausbildung und unseren beruflichen Werdegängen ganz unterschiedliche Kernkompetenzen mit, die sich perfekt ergänzen.

  1. Marketingberatung - strategisch und operativ
  2. Werbung und Kommunikation - kreativ und wirkungsvoll
  3. PR /Public Relations - Kommunikation und Dialog für Unternehmen und Produkte

Und diese Stärken, diese Kernkompetenzen geben uns die Möglichkeit, unsere Kunden in allen Fragen rund um Marketing, Werbung und PR optimal und mit tiefen Branchenkenntnissen zu beraten und sowohl strategisch als auch operativ zu begleiten.

agenturhoch³ ist also die Summe aus unserem Können, unseren Leidenschaften und Persönlichkeiten.

Sandra Arentz-Hildebrandt

Sandra steht gerne Kopf – nicht nur im übertragenen Sinn, indem sie bei uns für die kreativen Entwicklungen und Umsetzungen sorgt, sondern auch, weil sie den perfekten Kopfstand beherrscht. Sie scheut keine Herausforderung und sprudelt vor Ideen und Visionen. Sandra sagt was sie denkt, ohne Punkt und ohne Komma - und das ist auch gut so, denn nur so können Träume und Wünsche realistisch umgesetzt werden. Sie ist unser Flipperautomat und schießt im passenden Moment die perfekten Ideen für kreative Umsetzungen.  

Manja Förster

Manja hat immer den Überblick, über alles. Im strategischen und operativen Marketing hat sie Ihre Ziele fest im Blick, schaut über den Tellerrand in die gesamte Unternehmenslandschaft hinaus, um Sie und Ihr Unternehmen ideal zu positionieren. Bei uns weiß sie wo alles liegt, steht und sitzt und ist unermüdlich hilfsbereit, wenn der eine oder die andere mal wieder nicht weiß, wo Tintenpatronen, Druckerpapier oder Briefumschläge sind – oder sich das Telefon wieder auf lautlos stellt. Ansonsten ist sie kein Fan von der Farbe Rosa und freut sich zum Geburtstag nicht über Kuchen, sondern über einen deftigen Hackbraten.

Sandra Bocks

Sandra aka Karla Kolumna wittert bei uns die guten, echten Stories und weiß sie, perfekt in der Unternehmenskommunikation nach außen zu vermitteln. Sie macht unternehmerische Informationen auf der Klaviatur der Medien zu echten Neuigkeiten und schafft so dauerhaft Beziehungen zur Öffentlichkeit. Sie hat Nerven aus Drahtseilen und findet für jedes Problem die richtige Lösung und die richtigen Worte. Kaum ist Sandra zur Tür herein und hat in ihre Mails gesehen, hackt sie die ersten Zeilen in die Tastaur und spendiert eine Runde Kekse - oder ein Pralinschen.

Sophia Thormählen

Sophia steht ständig unter Strom. Wenn für jemanden der Ausdruck "Hummeln im Hintern" erfunden wurde, dann für Sophia, wodurch so ein Arbeitstag nie langweilig wird. Sie tippt mit ihrem einzigartigen Zwei-Finger-System auf der Tastatur und begleitet sich dabei ab und zu musikalisch - das muss auch nicht immer melodisch sein :). Sie konzipiert und organisiert Marketing- und Werbemaßnahmen, betreut Projekte und hat im Kundengespräch gerne mal einen charmanten Spruch auf Lager. Als unser Smart-Native sind Instagram, Facebook & Co. ihr Ding. Ihre Haarpracht verfrachtet sie nach Feierabend irgendwie in ihren Helm und dann geht's auf ihrem roten Roller ab ins nächste Abenteuer.

Anna-Lena Schrader

Anna ist unser kluges Köpfchen in der Agentur, das mit Zahlen, Buchstaben oder zu Hause mit ihrer Nähmaschine jongliert. Hier in der Agentur ist sie das Bindeglied zwischen Design und dem technischen Teil der Programmierung. Sie setzt kreative Ideen und Wünsche um und erkennt direkt, wie sinnvoll und machbar diese sind. Als Widder hat sie ihren eigenen Kopf – manchmal ist der etwas stur, aber mit Schokolade bekommen wir sie meistens rum. Das bedeutet, dass wir auch genau wissen, was nicht stimmt, wenn sie mal nicht genügsam an ihrem Schreibtisch Webseiten oder andere Spezialitäten programmiert! – Ihre Schokolade ist leer.

Julia Prehn

Wenn Julia nicht gerade ihr künstlerisches Talent bei uns auslebt, dann tanzt sie als Prima-Ballerina über das Parkett. Den perfekten Schwung hat sie nicht nur in der Pirouette, sondern auch, wenn sie beim Skribbeln den Stift schwingt. Sie macht unser Komplett-Paket an Grafik, Design, Illustration, Screendesign und Videobearbeitung aus, am liebsten entwirft sie kleine Besonderheiten und sorgt dafür, dass unsere Kunden ihre Ideen in Händen halten können! Ihre unschlagbare Ruhe schöpft sie aus ihren gefühlten fünf Liter Gute-Laune-Tee, den sie am Schreibtisch genießt – ihre Thermoskanne scheint, wie Hermines Handtasche immer randvoll zu sein. 

Bianca Werner

Bei Bianca trifft das Sprichwort "Stille Wasser sind tief" absolut zu. Bei der Arbeit ist sie ruhig und konzentriert, sodass man ab und zu nachschaut, ob sie auch wirklich noch hinter dem großen Bildschirm sitzt - oder doch schon irgendwo am Strand einen Cocktail schlürft. Wenn es dann zu den Heimspielen des HSV geht, dann ist nichts mehr mit leise und still: Dann wird sich in die Montur geworfen, mit Bruder und Freunden das Stadion erobert und in den Standiongesang lauthals eingestiegen. In der Agentur trumpft sie mit ihrem guten Gespür für Farben und Formen. Bianca probiert gerne neue Trends aus und bringt Webseiten und Grafiken zum Strahlen. 

0

cm Haarlänge

0

Kinder

0

benötigte Sehhilfen